Karate Dojo Kitai Dieblich e.V.

1995

    Nach schwierigen Verhandlungen, bezüglich der Nutzung der Halle in Dieblich, war es dann soweit das Training der Kampfkunst "Karate Do" konnte zum 13. Januar 1995 beginnen.

    Bereits am 28.05.1995 führte das noch junge Karate Dojo Kitai Dieblich e.V. mit großer Beteiligung und viel Erfolg seinen ersten Tageslehrgang durch. Nach anstrengendem Training und einem fairen Fußballspiel fand eine Feier im Hof von Sensei Andreas Sartorius  statt. Bei strahlend blauem Himmel konnten die jungen Karateka ihr Können unter Beweis stellen und anschließend so richtig feiern.

     

     

    Am Wochenende vom 11. bis zum 13. August 1995 war der Beginn einer wohl in Zukunft als ständige Einrichtung durchgeführten Aktion:

     

     KARATE WEEKEND auf der Loreley 1995

     

    Training und gemütliches Beisammensein in der romantischen Umgebung des Loreley Felsens.

     

    Am 09. und 10. September 1995 nahmen die Kids des Karate Dojo Kitai Dieblich e.V. am 1. Waldescher Karate Kinderlehrgang teil.  Unter Sensei Norbert Haas (4. DAN) zeigten fast 70 Kids was in ihnen steckt.

     

    Im November 1995 fanden dann die ersten Gürtelprüfungen im Verein statt.

     

    Auf die etwas andere Art feierte das Karate Dojo Kitai Dieblich e.V. die Weihnacht 1995.

     

    Am 17. Dezember 1995 fand in der Sporthalle Dieblich anstelle einer einfachen Weihnachtsfeier ein Karate Weihnachtslehrgang statt, zu dem alle Mitglieder sowie deren Verwandte und Freunde herzlich eingeladen waren.

     

    Sogar der Weihnachtsmann. besuchte unseren Lehrgang!

    Darüber hinaus wurde hier die erste Vereinsmeisterschaft ausgetragen, bei der es im Karate immer nur Gewinner gibt, da man nicht über andere siegen muß, sondern nur über sich selbst!

     

[Home] [Vereins-Chronik] [1994] [1995] [1996] [1997] [1998] [1999] [2000] [2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2014] [2015] [2016]